Elektro-Standherd F 1912

Die Kochfläche:

  • 4 Kochplatten:
    • 1 Blitzkochplatte 180 mm mit 2,0 kW
    • 1 Blitzkochplatte 145 mm mit 1,5 kW
    • 1 Normalkochplatte 145 mm mit 1,0 kW
    • 1 Normalkochplatte 180 mm mit 1,5 kW
  • Steckbare Abdeckhaube emailliert
  • Mulde weiß emailliert

 
Der Backofen:

  • Elektro-Backofen für konventionelle Betriebsweise
  • Unterhitze
  • Oberhitze
  • Ober-/Unterhitze
  • Großflächengrill
  • Beleuchtung
  • Einschubsicken
  • ORANIER-CLEAN UP-Emaillierung
  • Aushängbare, doppelt verglaste Backofentür
  • Ganzglasinnenscheibe
  • Temperaturbereich: 50-255 °C 
  • Rollengelagerter Geschirrwagen

 

Bitte beachten Sie: Mit den Stellfüßen kann das Gerät um max. 30 mm in der Höhe verstellt werden.


Serienmäßige Ausstattung

  • Höhenverstellbare Füße 
  • 1 verchromter Grillrost
  • 1 emailliertes Backblech
  • 1 emaillierte Fettpfanne

Technische Details

Breite 495 mm
Höhe 598 mm
Tiefe 855 mm
Backraumvolumen 53 l
Backofen Innenraumbreite 385 mm
Backofen Innenraumhöhe 320 mm
Backofen Innenraumtiefe 420 mm
Leergewicht 39 kg
Anschlusswert 8,0 W
Anschlussspannung 400 V
Absicherung 3 x 20 A
Energieeffizienzklasse B
Energieverbrauch pro Zyklus konventionell in kWh 0,91 kWh
Technologie Elektro-Elektro-Kombination

Denk daran: Passendes Zubehör für deinen Elektro-Standherd F 1912


Downloads

Datenblatt
Elektro-Standherd F 1912
pdf 76.39 KB
Download
Energielabel
F 1912
pdf 89.13 KB
Download
Bedienungsanleitung
F 1912 F 1916
pdf 4.61 MB
Download
Technisches Datenblatt Backraum
F 1912
pdf 110.33 KB
Download
Maßzeichnung
F 1912
pdf 64.02 KB
Download

Bestellnummern

F 1912, Weiß 1912 75

Produkthighlights

Elektro Kochfläche

Kochflächen Ausführung mit Elektro-Technologie


Elektro Backofen

Backöfen Ausführung mit Elektro-Technologie

 


Beleuchtung

Die Beleuchtung unterscheidet sich durch Langraumbeleuchtung (leuchtet den ganzen Backraum aus) und Standardbeleuchtung mit einer Backofenglühbirne. Wenn nur die Beleuchtung eingeschaltet ist, bleibt der Backofen ohne Funktion.


Großflächengrill


Ober- / Unterhitze

Die Hitze verteilt sich überall gleichmäßig. Diese Beheizungsart ist vor allem für die Zubereitung von Braten, Brot und für den Römertopf geeignet.


Oberhitze


Unterhitze

Im Backofen kommt die Hitze von unten. Diese Einstellung eignet sich sehr gut für feuchtes Gebäck, z. B. Obstkuchen, weil der Tortenboden nicht durchweicht. Auch für das Einkochen von Obst oder Gemüse gedacht.