Gasheizautomaten für dein Zuhause

Wärme ohne Vorlaufzeit

Für Mietwohnungen in älteren Gebäuden, aber auch für Wochenendhäuser und Ferienwohnungen (kurz: überall dort, wo nicht laufend geheizt werden soll) ist ein Gasheizautomat von ORANIER eine gute Lösung: Die robusten und langlebigen Geräte stellen ohne lange Vorlaufzeit Wärme zur Verfügung. Diese Heiztechnik überzeugt durch einen hohen Wirkungsgrad und umweltfreundliche Abgaswerte. Wer darüber hinaus das stimmungsvolle Ambiente eines flackernden Feuers im Kaminofen schätzt, kann technisch problemlos seinen alten Gasheizautomaten durch einen Gaskaminofen ersetzen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Gasheizautomaten mit Schornsteinanschluss und Gasheizautomaten mit Außenwandanschluss. In beiden Fällen dient diesen zwei Systemen von Gasöfen Erdgas oder Propan als Heizenergie. Für Geräte mit Außenwandanschluss ist kein Schornstein-Anschluss notwendig. Das bietet zusätzliche Vorteile. Für beide Systeme gilt: ORANIER bietet dir eine große Variantenvielfalt – und ein umfangreiches Zubehör-Programm.


Mehr für dich und deine Familie: Dein ORANIER-Plus.

Saubere Technik

Schnell verfügbare Wärme

Komfortable Bedienung

Die Highlights unserer Gasheizautomaten

Die Gasheizautomaten der Serie Palma sind die Klassiker in dieser Heizgeräte-Gruppe. Dabei kannst du aus vier Leistungsgruppen (3,3/4,7/7,0 und 9,3 kW) und den zwei Verkleidungsvarianten Palma Plan (glatte Vorderfront) und Palma Relief (geprägte Vorderfront) wählen. Unser Beispiel hier zeigt den Palma Relief in Beige und Braun: Er lässt sich wie jeder Gasheizautomat der ORANIER-Serie ganz leicht von oben bedienen – so sparst du dir das lästige Bücken. Die abnehmbare Verkleidung erleichtert den Zugang bei der Wartung und Reinigung. Das Gerät verfügt über einen Schornsteinanschluss und zeichnet sich besonders durch niedrige Wartungskosten und einen hohen Wirkungsgrad mit umweltfreundlichen Abgaswerten aus. Damit ist dieser Gasheizautomat die ideale Heizung für zeitweise genutzte Räume.

Der Thermostat lässt sich mit der sogenannten Piezo-Zündung stufenlos regeln: Durch das Betätigen dieser Zündung wird eine Feder, die im Ausgangszustand gespannt ist, in Sekundenbruchteilen entspannt. Dadurch schlägt der dazugehörige Hammer auf ein Piezoelement – hier: auf ein Stück Keramik. Die durch diesen plötzlich entstandenen Druck erzeugte elektrische Spannung entlädt sich wiederum über einen Funken – und der entzündet das Gas.

Unsere Gasheizautomaten


Finde unseren Partner
in deiner Nähe.

Wir stellen nicht nur höchste Anforderungen an die Qualität unserer Produkte, sodern auch an die passende Beratung. Daher findest du unsere Produkte bei ausgewählten Fachhändlern in deiner Nähe. Also nichts wie los, dein Kaminofen wartet bereits auf dich.