Heizkamin Club Tre conStone

Design in seiner schönsten Form

Dieser Heizkamin ist ein ganz besonderes Design-Highlight für alle, die ihren ganz persönlichen Geschmack
auch um das Feuer herum ausleben möchten.

Der Hight-Tech-Werkstoff Sintered Stone und der hochwertige Betonwerkstoff conStone ermöglichen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Da ist für jeden individuellen Stil etwas dabei.


Serienmäßige Ausstattung

  • Kompletter Bausatz
  • Serienmäßiger externer Verbrennungsluftanschluss
  • Feuerraumauskleidung aus weißer Keramik
  • Anschlussbogen 90°
  • Einfache Montage der Verkleidungen conStone / Sintered Stone

Der Anschlussstutzen ist im Lieferumfang enthalten.

 

Technische Details

Energie-Effizienzklasse A
Anschlussmöglichkeit oben / hinten
Betrieb mit externer Luftzufuhr hinten / unten
Nennwärmeleistung 8,0 kW
Höhe 1830 mm
Breite 650 mm
Tiefe 690 mm
Gewicht (inkl. Verpackung) 381 kg
Raumheizvermögen bis 186 m³
Wirkungsgrad >75 %
Länge Holzscheite 33 cm
Abgasmassenstrom 10,2 g/s
Abgastemperatur 270 °C
erforderlicher Förderdruck 0,12 mbar

Denk daran: Passendes Zubehör für deinen Heizkamin Club Tre conStone


Downloads

5628 Bedienungsanleitung Club Tre II Stone DE-EN
pdf 6.12 MB
Download
5628 CE-Kennzeichnung Club Tre II INT
pdf 141.24 KB
Download
5628 EU-Konformitätserklärung Club Tre II INT
pdf 72.11 KB
Download
5628 Energielabel Club Tre II INT
pdf 100.15 KB
Download
5628 Leistungserklärung Club Tre II INT
pdf 148.53 KB
Download
5628 Produktdatenblatt EU 2015 1186 Club Tre II INT
pdf 70.53 KB
Download
5628 Technische Dokumentation Club Tre II DE
pdf 377.23 KB
Download
5628 Produktdatenblatt Club Tre ConStone INT
pdf 170.24 KB
Download
5628 Produktdatenblatt Club Tre Sintered Stone INT
pdf 169.07 KB
Download
5628 Masszeichnung Club Tre Stein INT
pdf 58.51 KB
Download

Bestellnummern

conStone Schiefer 5628 83
conStone Weiß Lines 5628 87

Produkthighlights

24 h Dauerbetrieb

Ein besonderes Merkmal von Qualität und Umweltfreundlichkeit. Der Ofen kann zeitlich unbegrenzt betrieben werden. Nur angegebene und zulässige Brennstoffe verwenden! Anleitung beachten!


Externe Verbrennungsluftzufuhr

Bei modernen, besonders dichten Häusern mit kontrollierten Lüftungsanlagen muss die Verbrennungsluft von außen zugeführt werden, damit kein Unterdruck im Wohnraum mit Ofen entstehen kann. Dazu bedarf es einer separaten externen Luftzufuhr.

Bitte beachten:
Der gleichzeitige Betrieb von Feuerstätten mit festen Brennstoffen und kontrollierten Lüftungsanlagen ist nur zulässig, wenn die Feuerstätte über eine allgemeine baurechtliche Zulassung als raumluftunabhängige Feuerstätte nach DIBT verfügt oder eine Sicherheitseinrichtung wie z. B. ein Unterdruckwächter zur Abschaltung von kontrollierten Lüftungsanlagen bei einem gefährlichen Unterdruck installiert ist. Weitere Angaben zum Zulassungsstatus gem. DIBT finden Sie direkt bei der Gerätebeschreibung.


Scheibenspülung

Ein gezielt geführter Luftstrom verhindert das Kondensieren und Ablagern von Rauchgasen an der Scheibeninnenseite. Dadurch bleibt die Scheibe sauber.