Gas-Standherd FZ 2299

Die Kochmulde: 

  • 4 Kochstellenbrenner mit elektrischer Taktfunkenzündung:
    • 1 Starkbrenner (S) mit 3 kW
    • 2 Normalbrenner (N) mit 1,75 kW
    • 1 Garbrenner (G) mit 1 kW
  • Thermoelektrische Zündsicherung
  • Emaillierte Rippenroste, 2-teilig
  • Emaillierte Brennerdeckel 
  • Steckbare Abdeckhaube emailliert
  • Mulde weiß emailliert


Der Backofen:

  • Gasbackofen für konventionelle Betriebsweise
    mit 2,8 kW
  • Thermoelektrische Zündsicherung
  • Elektrische Taktfunkenzündung
  • Beleuchtung
  • Einschubsicken
  • ORANIER-CLEAN UP-Emaillierung 
  • Aushängbare, doppelt verglaste Backofentür
  • Ganzglasinnenscheibe
  • Temperaturbereich: 160-270 °C

 

Bitte beachten Sie: Mit den Stellfüßen kann das Gerät um max. 15 mm in der Höhe verstellt werden.


Serienmäßige Ausstattung

  • Rollengelagerter Geschirrwagen
  • Höhenverstellbare Füße
  • 1 verchromter Grillrost
  • 1 emailliertes Backblech
  • 1 emaillierte Fettpfanne

Propandüsen sind im Lieferumfang enthalten

Technische Details

Breite498 mm
Höhe600 mm
Tiefe865 mm
Backraumvolumen59 l
Backofen Innenraumbreite370 mm
Backofen Innenraumtiefe441 mm
Backofen Innenraumhöhe360 mm
Leergewicht40 kg
Anschlusswert0,025 W
Anschlussspannung230 V
Absicherung10 A
Anschlusskabel länge140 cm
Nennwärmebelastung10,3 kW
Erdgas E-15,00,981 m³/h
Flüssiggas749 g/h
Gasanschlussrechts
EnergieeffizienzklasseA
Energieverbrauch pro Zyklus konventionell in kWh1,61 kWh
Energieverbrauch pro Zyklus konventionell in MJ5,80 MJ
TechnologieGas-Gas-Kombination

Downloads

Datenblatt
FZ 2299 17
pdf 106.81 KB
Download
Bedienungsanleitung
FZ 2299 17
PDF 10.02 MB
Download
Energielabel
FZ 2298 17
PDF 1.44 MB
Download
Technisches Datenblatt
FZ 2299 17
PDF 93.09 KB
Download
Maßzeichnung
FZ 2299 17
pdf 136.30 KB
Download

Bestellnummern

FZ 2299, Weiß, 4-fl2299 17

Produkthighlights

Gas Kochfläche

Brennertechnik von Kochflächen in GAS-Technologie.


Gas Backofen

Brennertechnik von Backöfen in GAS-Technologie.


Beleuchtung

Die Beleuchtung unterscheidet sich durch Langraumbeleuchtung (leuchtet den ganzen Backraum aus) und Standardbeleuchtung mit einer Backofenglühbirne. Wenn nur die Beleuchtung eingeschaltet ist, bleibt der Backofen ohne Funktion.