Rezept: Gebratener Mais auf Mexikanische Art

Diese leicht abgewandelte Variante des in Mexiko als Street Foot beliebten Mais wird mit Limette, Chili und Käse serviert. Passt wunderbar zu jedem mexikanischen Gericht.

Mit be-cook gelingen dir auch anspruchsvolle Gerichte beim ersten Mal. Schritt für Schritt führt dich die App durch die Zubereitung und steuert das smarte Kochfeld eigenständig – damit garantiert nichts verkocht. Mit der Lecker-Garantie. Mehr zu be-cook findest du unter www.be-cook.com

 

Zubereitung: 10 Min

Kochzeit: 20 Min

Portionen: 2 Personen

 

Das kommt rein: 

  • 2 Maiskolben
  • 1 Jalapeño-Chili 
  • 1 EL Raps-Öl
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1/2 EL Limettensaft
  • 35 g Feta (zerkrümelt)
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/2 EL Koriandergrün
  • Salz (nach Bedarf)

 

So geht’s:

  1. Mais vorbereiten und beiseite stellen.
  2. Jalapeñokerne entfernen.
  3. Jalapeño-Chili klein würfeln.
  4. Koriander fein hacken.
  5. Alle Soßenzutaten in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren.
  6. Heston-Kochgeschirr auf die Platte stellen.
  7. Raps-Öl abmessen und zufügen. Die Pfanne schwenken, um das Öl gleichmäßig in der Pfanne zu verteilen. Die Pfanne wird vom Cue erhitzt.
  8. Maiskörner in die Pfanne geben.
  9. Mais 4 Minuten scharf anbraten. Gelegentlich umrühren.
  10. Jalapeño-Chili zufügen.
  11. Cue gart den Mais 50 Sekunden.
  12. Soße dazugeben. Alles gut vermischen.
  13. Mais in eine Servierschüssel geben und zu Tacos, Enchiladas oder Ihrem mexikanischen Lieblingsgericht servieren.