Rezept für Barbecue-Soße

Die perfekte Soße für’s Grillen. Mit ihrem süß-würzigen Geschmack passt die Barbecue-Soße wunderbar zu allem Gegrillten. Ganz einfach zubereitet mit be-cook.

Beim Kochen mit be-cook führt dich die App Schritt für Schritt durch die Zubereitung und steuert das smarte Kochfeld eigenständig, damit garantiert nichts verkocht. Eben mit der Lecker-Garantie. Mehr zu be-cook findest du unter www.be-cook.com

 

Zubereitung: 14 Min

Kochzeit: 18 Min

Portionen: 2 Personen

 

Das kommt rein:

  • 1/4 Mittelgroße gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauch-Zehe
  • 9 ml Raps-Öl
  • 1 Getrocknete Chili (mild-scharf)
  • 125 g Ketchup
  • 100 g Brauner Zucker
  • 6 g Chilipulver
  • 120 ml Rotwein-Essig
  • 0,5 g Salz
  • 1 EL Worcestershiresauce

 

So geht’s:

  1. Zwiebeln würfeln.
  2. Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  3. Kerne und innere Häute der Chilischote entfernen und vierteln.
  4. Zutaten für die Soßengrundlage abmessen und in einer Schüssel verrühren.
  5. Hestan-Kochgeschirr auf die Platte stellen. Das Geschirr wird von der Pfanne erhitzt.
  6. Raps-Öl abmessen und zufügen. Die Pfanne schwenken, um das Öl gleichmäßig zu verteilen.
  7. Zwiebeln zufügen und 1 Min 35 Sek rösten. Häufig umrühren.
  8. Chilis zufügen und 50 Sek rösten. Häufig umrühren.
  9. Knoblauchscheiben zufügen und 30 Sek rösten. Ständig rühren.
  10. Rotwein-Essig abmessen und zufügen. Cue bringt die Soße zum Köcheln und kocht den Essig 30 Sek ein.
  11. Soßenmischung dazugeben und gut verrühren.
  12. Soße 7 Min einkochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  13. Barbecue-Soße mit einem Teigschaber durch ein feines Sieb drücken. Bis zum Servieren mit Alufolie abgedeckt warm halten.